Mozart-Grundschule
 Aschaffenburg-Obernau

ADAC Sicherheitstraining mit dem Raben Adacus

Am 01.10.2019 besuchte uns Frau Meier mit dem Raben Adacus vom ADAC im Rahmen einer Sicherheitsaktion für Schulanfänger.
Nach einem Verkehrslied und ein paar theoretischen Übungen durften die Kinder der Klassen 1a und 1b in die Rollen von Autos oder Fußgängern schlüpfen. Mit Hilfe von Ampeln und einem Zebrastreifen erklärte Frau Meier den ABC-Schützen den sicheren Übergang über die Straße – alle Fußgänger und Autofahrer mussten stets  konzentriert bei der Sache bleiben, denn man konnte nie wissen, wann das Polizeiauto oder der Krankenwagen vorbeibrauste. Dann hieß es „Stopp“, auch wenn die Ampel „grün“ anzeigte.
Neben wichtigen Tipps für den richtigen Umgang im Straßenverkehr, machten die Übungen den Erstklässlern zudem viel Freude! Vielen Dank für den lehrreichen Vormittag!



Apfelsaftpressen

Am 17.10.2019 trafen sich die ersten Klassen mit Vertretern vom LBV auf den Streuobstwiesen von Obernau, um eigenhändig Apfelsaft herzustellen. Nach einer kurzen Einweisung durften die Kinder ihre mitgebrachten Äpfel klein schneiden. Anschließend wurden die Apfelstücke in einen Zerkleinerer getan und durch die Kinder klein gehäckselt. Danach wurden die Apfelspähne in eine Saftpresse gegeben und mühsam ausgepresst. Die Kinder konnten somit hautnah erleben, wie schwierig es ist, ein Glas Apfelsaft zu erhalten. 
Einig waren sich alle: Das war der beste Apfelsaft, den die Kinder jemals getrunken hatten.



Wandertag der 1. Klassen

Am 24.10.2019 war es dann endlich soweit: das Wetter passte und wir konnten den lang ersehnten Wandertag zur Obernauer Kapelle durchführen. Oben angekommen, mussten sich die Kinder nach dem gewaltigen Fußmarsch 😊 erst einmal stärken. Anschließend sammelten die Erstklässler verschiedene Naturmaterialen wie Blätter, Zweige, Moos, Nüsse usw. und gestalteten schöne Land-Art Bilder. Auf dem weiteren Weg durch den Wald sammelten die Kinder fleißig Blätter, die sie für den Kunstunterricht zu Hause trocknen und pressen sollen. Müde und glücklich kamen alle wieder an der Schule an.


 Wandertag der beiden 3. Klassen

An einem wunderschönen Herbsttag wanderten die beiden 3. Klassen zum Ludwigstempel. Von dort aus hatten die Kinder eine erstaunliche Fernsicht. Sie sahen u.a. das Schloss Johannisburg, den Main und Obernau.
Nach einer leckeren Brotzeit wanderten die Klassen, entlang von Streuobstwiesen und herrlicher Natur, zurück nach Obernau. Auf dem Spielplatz am Main konnte sich jeder noch einmal richtig austoben. Das hat Spaß gemacht!