Stadtratsbesuch in der Mozart – Grundschule

Am 9.10.2017 besuchte Herr Autz die Klassen 4a und 4b. Er ist seit 27 Jahren Stadtrat in Aschaffenburg und war auch vorher schon Gemeinderat in Obernau, als es noch eine selbstständige Gemeinde war. Herr Autz berichtete viel von den Aufgaben eines Stadtrates. So nimmt er z.B. pro Jahr an ungefähr 120 Sitzungen teil.
Dabei diskutieren die Stadträte über verschiedene Anträge und stimmen dann darüber ab. Er brachte auch einen dicken Ordner mit, in dem alle Einnahmen und Aus-gaben der Stadt Aschaffenburg verzeichnet sind. Es sind insgesamt 332 Millionen € im Jahr 2017.
Davon sind in diesem Jahr 310 000 € für den Unterhalt unserer Grundschule geplant. Als wichtigste Projekte für Obernau im Jahr 2017 nannte Herr Autz die Einrichtung von Krippen-plätzen für Kleinkinder bei uns im Schulhaus, die im November fertig gestellt werden sollen, und den Bau eines neuen Feuerwehrhauses für die Freiwillige Feuerwehr. Die Schüler/innen stellten Herrn Autz noch viele Fragen, die er ihnen geduldig und kompetent beantwortete.

Der Besuch war sehr interessant und die Kinder lernten viel über die Aufgaben eines Stadtrates.
1
2
3