Fahrt mit dem Schulschiff „Spessart“ 4a

Nein - ein Kreuzfahrtschiff, wie von einer Schülerin vermutet - ist die „Spessart“ nicht. Sie ist ein Schulschiff, auf dem unterfränkische Schulklassen einen Einblick in die Schifffahrt auf dem Main bekommen sollen.
Am 14.6.2018 wurde die Klasse 4a vom Kapitän und seiner Mannschaft in Obernau abgeholt. Zuerst ging es durch die Schleuse, in der das Schiff abgesenkt wurde. Danach teilte sich die Klasse in zwei Gruppen auf.
Die erste Gruppe durfte einen Taucherhelm aufsetzen und bekam erklärt, welche Aufgaben die Taucher haben und wie sie sich unter Wasser per Funk miteinander verständigen können. Die zweite Gruppe besuchte den Kapitän in seinem Steuerhaus und schaute sich an, wie ein Schiff gesteuert wird.
Vorbei am Aschaffenburger Schloss fuhren sie dann in den Floßhafen und besichtigten eine interessante Ausstellung im Aschaffenburger Wasserwirtschaftsamt. Auf der Rückfahrt beschäftigten sich die Schüler/innen noch mit der Funktionsweise der Schleuse, durften Schiffe aus Knetmasse basteln und lernten einen Schifferknoten.

Vielen Dank an Kapitän Endrich und seine Mannschaft für die erlebnisreiche und informative „Kreuzfahrt“.

1
1
1
1
1