Unser Besuch im Rathaus in Aschaffenburg

Am 23.11.2016 fuhren die Kinder der Klasse 4b nach Aschaffenburg um das Rathaus zu besichtigen.
Unser Oberbürgermeister, Herr Klaus Herzog, begrüßte die Schülerinnen und Schüler und führte sie zunächst ins Standesamt.
Dort erklärte er ihnen die Aufgaben eines Standesbeamten und zeigte sehr anschaulich, wie eine Trauung abläuft, indem er zwei Kinder „verheiratete“.

Er erzählte auch viel von den Aufgaben der Stadt und der Stadträte.
Sogar seine goldene Amtskette hatte er mitgebracht. In der Bibliothek zeigte er den Kindern das goldene Buch der Stadt Aschaffenburg und die Kinder erfuhren, welche Prominente sich darin eingetragen haben.

Im Keller sahen sie auf dem Weg in den großen Sitzungssaal den Grundstein des Rathauses.
Im Sitzungssaal, in dem die Sitzungen der Stadträte stattfinden, beantwortete er mit großer Geduld alle Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Die Kinder hatten einen erlebnisreichen Vormittag, an dem sie viel über ihr Rathaus und die Aufgaben der Stadt erfuhren.

Vielen Dank, Herr Oberbürgermeister!
2
2