Radfahrausbildung 4b

In den letzten sechs Wochen fand in unserer Klasse die theoretische und praktische Ausbildung zum „geprüften Radfahrer“ statt.
Viele Verkehrsregeln mussten wir lernen: Vorfahrtrsregeln, Verkehrsschilder, richtiges Links- und Rechtsabbiegen, Vorbeifahren an Hindernissen und noch viel mehr.
Im Verkehrsgarten übten wir das, was wir in der Schule theoretisch gelernt hatten, dann in der Praxis. Dabei wurden wir von den Polizisten Frau Schmidt und Herrn Müller betreut.
Nach der theoretischen Prüfung in der Schule und der praktischen Prüfung im Verkehrsgarten, die alle bestanden haben, sind nun alle stolze „geprüfte Radfahrer“. Ein Mädchen und ein Junge schafften sogar eine besondere Auszeichnung, den Ehrenwimpel für besonders gute Leistungen.
Allen einen herzlichen Glückwunsch und vor allem eine unfallfreie Fahrt in der Verkehrswirklichkeit.
1
2