Wandertag der Klassen 3a/3b
Wir erkundeten den Waldlehrpfad in Haibach

Erlebnisbericht von Letizia Ettl

Wir sind mit dem Bus nach Haibach gefahren.

Als erstes haben wir uns die Tafel mit den 17 verschiedenen Stationen angeschaut. Danach sind wir losgelaufen und konnten gleich Hirsche und Rehe sehen.

An einer Station haben wir Baumstämme und ihre Rinde fühlen können. An einer anderen konnten wir die Fläche des dicksten Baumes der Welt sehen.

Das war ganz schön groß. Im Waldlehrpfad stand auch eine Tafel auf der verschiedene Baumarten und ihre Blätter abgebildet waren. Auf dem Spielplatz sind wir noch auf einem Baumstamm balanciert und habe auf einem Karussell geschaukelt.

Zum Schluss haben wir noch die Tiere im Wildgehege gefüttert. Der Wandertag hat uns allen gut gefallen.

2
2
2