Welttag des Buches

Am Dienstag, 19.4.2016, besuchte die Klasse 4b die Buchhandlung Diekmann in Aschaffenburg.
Frau Welzbacher berichtete den Schülerinnen und Schülern Interessantes zum Thema Buch. Sie stellte spannende, neue Sachbücher, Romane und Erzählungen vor.
Ebenso erzählte sie, wie Bücher von Autoren geschrieben und anschließend von den Verlagen als Taschenbuch oder als gebundenes Buch hergestellt werden.
Danach durften die Schülerinnen und Schüler in den Büchern schmökern, was sie auch ausgiebig und mit Begeisterung taten.
Zuletzt bekam jeder noch das Taschenbuch „Im Bann des Tornados“ geschenkt, das die Buchhandlung Diekmann gesponsert hatte.

Zurück an der Schule wurde bereits eifrig in den geschenkten Büchern gelesen.

Vielen Dank an Frau Welzbacher und an die Buchhandlung Diekmann für diese tolle Aktion zum Tag des Buches.

2
2
2
2
2
2
2
2