Kunstprojekt zur 825. Jahr-Feier

Was verbinde ich mit meinem Heimatort Obernau?

Dazu fiel den Schülern der Klasse 3a und 4a einiges ein: die Schleuse, meine Schule, die Obernauer Kapelle, die Kirche, die Eisdiele, der Geißenbrunnen, der Spielplatz am Main…
All diese Orte gestalteten sie dann in unterschiedlicher Art. Ihre Vorlage war der Umriss des historischen Angelhakens aus der späten Mittelsteinzeit, der 1942 südlich des Bischberges gefunden worden war.
Somit wurde ein Bogen gespannt vom ältesten historischen Fund zur heutigen Zeit.
Die Werke der Schüler sind in der Obernauer Kirche ausgestellt. Herr Spielmann, der die Idee zu diesem Kunstprojekt hatte, lud die fleißigen Zeichner zu einem leckeren Eis ein.

Vielen herzlichen Dank dafür!

2
2
2
2